IVWPixel Zählpixel

Weihnachtsmarkt im Kurpark von Bad Münster am Stein erstmals an vier Wochenenden

Bad Münster-Ebernburg Erstmals an allen vier Adventwochenenden (29./30. November, 6./7., 13./14. sowie 20./21. Dezember) wird zum stimmungsvollen Weihnachtsmarkt in den Kurpark von Bad Münster eingeladen.

Er gilt als romantischster Weihnachtsmarkt im Nahetal: Ein Lichtermeer taucht den Park in hellen Glanz. Die mit tausenden von Lichtern eingefassten Giebel des alten Kurmittelhauses lassen die Silhouette eines der schönsten Fachwerkgebäude in der Region erahnen, wirbt der Verkehrsverein Rheingrafenstein für die Veranstaltung.

Sein Ambiente verdanke der Markt dem Rheingrafenstein und vor allem den 80 Ständen, an denen Köstlichkeiten, Kerzen, Baumschmuck, Gestecke und Geschenkartikel angeboten werden. Einheimische Winzer bieten Glühwein an.

Die vier Weihnachtsmärkte im Bad Münsterer Kurpark beginnen samstags um 14 Uhr und sonntags um 12 Uhr. Die Markttage enden um 21 Uhr. Der Eintritt in den Kurpark ist frei, auch bei fast allen Veranstaltungen.

Weitere Informationen zum Weihnachtsmarktprogramm in BME: www.vg-bme.de

Mi, 26. Nov. 2008, 17:34 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet