IVWPixel Zählpixel

Hommage an Zang in dessen Haus

Birkenfeld Eröffnet worden ist im Hugo-Zang-Haus eine Ausstellung, in der sich 20 Künstler des Kunstvereins Obere Nahe auf ihre Weise mit dem Werk und der Persönlichkeit des wohl größten Birkenfelder Malers auseinandersetzen.

„Das ist eine unsere bislang besten Ausstellungen“, meinte der Spartenvorsitzende Helmut Schmid auch im Hinblick auf das Ambiente des Hauses, das in diesem Jahr nach mehrjähriger Restaurierung für die Öffentlichkeit freigegeben wurde. Die Ausstellung ist noch bis zum 21. Dezember zu sehen.

Lesen Sie mehr darüber in der Nahe-Zeitung vom Samstag.

Fr, 28. Nov. 2008, 14:39 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet