IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Auto     » News     » Tests     » Liebhaber-Autos     » Aus zweiter Hand     » Auto-ABC     » Recht

Unfall-Statistik: Zahl der Verkehrstoten gesunken

Wiesbaden Auf Deutschlands Straßen sind in den ersten neun Monaten dieses Jahres 3427 Menschen bei Unfällen getötet worden, zehn Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. 

Die Zahl der Verkehrstoten ist damit auf dem niedrigsten Stand seit über 50 Jahren. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts in Wiesbaden vom Freitag wurden von Januar bis September knapp 1,7 Millionen Unfälle registriert, 3,1 Prozent weniger als in den ersten neun Monaten des vergangenen Jahres. Dabei wurden rund 309 300 Menschen verletzt (minus 6,3 Prozent).

Im September starben 392 Menschen bei Verkehrsunfällen, 8,2 Prozent weniger als im September des Vorjahres. Die Zahl der Verletzten ging im gleichen Zeitraum um 4 Prozent auf 36 700 zurück.

Die Unfall-Statistik im Internet: www.destatis.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon