IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Tarifportale: Gas- und Stromversorger erhöhen Preise

München/Berlin Auf viele deutsche Verbraucher kommen offenbar höhere Preise für Strom und Gas zu.

Nach Angaben des Vergleichsportals «Check24.de» wollen mehr als 70 Gasanbieter im Dezember und Januar ihre Grundtarife um durchschnittlich zehn Prozent erhöhen.

Weitere 90 hätten «Preisänderungen» angekündigt. Ihre Tarife senken wollten dagegen 55 Gasversorger, und zwar um ein bis 13 Prozent. Bei Strom erhöhen sich die Preise laut «Check24.de» im Schnitt um annähernd 8,5 Prozent: 308 Anbieter wollen den Angaben zufolge erhöhen, in der Spitze um bis zu 21 Prozent.

Auch das Portal «TopTarif.de» teilt mit, dass mit dem Jahreswechsel viele Stromanbieter ihre Preise um bis zu 21 Prozent erhöhen wollen. Die Rede ist hier von 210 Anbietern, die zum Termin 1. Januar erhöhen wollen. Im Schnitt belaufe sich die Erhöhung auf 8,6 Prozent.

Vergleichsportal «Check24.de»: www.check24.de

Vergleichsportal «TopTarif.de»: www.toptarif.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon