IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Hohe Brandgefahr: Nadelnde Adventskränze entsorgen

Berlin Beginnt der Adventskranz stark zu nadeln, ist es allerhöchste Zeit, ihn aus dem Verkehr zu ziehen.

Denn Tannengrün trocknet mit der Zeit aus und ist dann extrem leicht entflammbar, warnt der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) in Berlin.

Außerdem gehören Kerzen in standfeste, nicht brennbare Halterungen und sollten immer gelöscht werden, bevor sie ganz heruntergebrannt sind. Brandursache Nummer eins sei jedoch Unachtsamkeit - allen Warnungen zum Trotz würden immer wieder Kerzen unbeaufsichtigt brennen gelassen.

Nach Angaben des DFV ereignen sich in Deutschland jedes Jahr in der Adventszeit mehrere Tausend folgenschwere Brände. Viele davon ließen sich vermeiden, wenn mit Kerzen weniger leichtsinnig umgegangen würde. Viele Brände würden außerdem zu spät entdeckt, weil nach wie vor in vielen Wohnungen keine Rauchmelder vorhanden sind.

Deutsche Feuerwehrverband (DFV): www.dfv.org

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon