IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Finanzkrise hält Bürger nicht vom Renovieren ab

Berlin/Bonn Die schwierige Wirtschaftssituation hält die Deutschen nicht vom Renovieren und Umbauen ab: Statistisch gesehen planen derzeit 16,7 Millionen Bundesbürger entsprechende Investitionen.

62,9 Prozent wollen ihr Vorhaben trotz der finanziellen Unsicherheiten nicht aufschieben, ergab eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa in Berlin. In Auftrag gegeben hatte die Studie die Vereinigung Deutscher Sanitärwirtschaft (VDS) in Bonn. Befragt wurden 1000 Personen ab 18 Jahren.

Vor allem Menschen ab einem Haushaltsnettoeinkommen von 2000 Euro monatlich sehen demnach keinen Anlass zur Panik. Lediglich 2,9 Prozent der Befragten haben Renovierungsvorhaben auf einen noch unklaren Termin verschoben. 7,8 Prozent wollen etwa ein Jahr später renovieren, 16 Prozent mehr als ein Jahr später.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon