IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Experte sieht Trend zu umweltfreundlichen Handys

New York Umweltfreundliche Handys, Fernseher und Multimediageräte sind Experten zufolge einer der großen Trends der Unterhaltungselektronik im nächsten Jahr.

Immer mehr Verbraucher achten demnach auf die Energiebilanz ihrer Elektronikprodukte bei Herstellung, Nutzung und späteren Entsorgung. «Der Trend zu grünen Geräten nimmt deutlich zu», sagte Marktforscher Tim Herbert vom US-Branchenverband Consumer Electronics Association (CEA) am Dienstag (11.11.) in New York.

Viele Käufer seien allerdings oft verunsichert, ob alle als umweltfreundlich angepriesenen Produkte tatsächlich «grün» seien, sagte Herbert. «Grünere Geräte» zählen auch zu den Schwerpunkten der von der CEA veranstalteten Consumer Electronics Show (CES) vom 8. bis 11. Januar 2009 in Las Vegas (Kalifornien). Die alljährliche CES zählt neben der Funkausstellung IFA in Berlin zu den weltgrößten Messen für Unterhaltungselektronik. Erwartet werden diesmal 2700 Aussteller und gut 130 000 Besucher aus 140 Ländern.

Weitere Trends für 2009: Das Internet soll der Branche zufolge noch mehr als bisher praktisch alle Elektronikgeräte erobern. «Wir gehen nicht mehr extra ins Internet, es ist einfach ständig und überall da», so Herbert. Eine immer größerer Rolle spielten zudem die Steuerung via Bildschirm-Berührung («Touchscreen»), per Stimme oder über Bewegungen wie heute bereits bei einigen Computerspielen.

Der aktuellen Konjunkturtalfahrt kann sich Experten zufolge auch die Verbraucherelektronik-Branche nicht entziehen. Ein Vorteil im Vergleich zu manchen anderen Industrien laut Herbert: Handys, Computer und Co. seien inzwischen für viele Käufer kein Luxus mehr, sondern Alltagsgegenstände, auf die sie nicht mehr so schnell verzichten wollten.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon