IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Stasi, Doping, Revolution: DDR zum Mitmachen

Meerbusch Bis 1990 war Deutschland geteilt. Wer heute zur Schule geht, kennt die Zeit davor gar nicht mehr, kann also auch nicht wissen wie es ist, in einem geteilten Deutschland zu leben. Darum gibt es jetzt das Portal www.deinegeschichte.de.

Die Website ist ein nicht-kommerzielles, interaktives Onlineportal für Schüler und Lehrer - und alle Neugierigen, die mehr über die Geschichte der DDR wissen wollen. Das Portal will zur Auseinandersetzung bewegen und Geschichte deutscher Teilung erlebbar machen. Es vermittelt das Wissen über die deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert multimedial. In den drei Rubriken «Lernen», «Machen» und «Publizieren» können die Nutzer Geschichte und Geschichtliches selbständig entdecken, aber auch selbst recherchierte Inhalte multimedial produzieren und als Text, Foto, Audio oder Video veröffentlichen.

Besucher finden auf der Homepage zahllose Zeitzeugenberichte. Erlebnisse, die man sich anhören oder anschauen kann - in Form von Texten, Fotos und Videos. Beispiel: Jürgen Fuchs. Er galt in der DDR Staatsfeind Nummer eins. Ein Schriftsteller, der sich kritisch mit der DDR auseinander setzte - und dafür einen hohen Preis bezahlen musste, er wurde zwangsexmatrikuliert, aus der SED ausgeschlossen, verhaftet. Darüber berichtet er auf der Website.

Das Schöne: deinegeschichte.de ist kein reines Wissensportal, sondern eines, bei dem man selber richtig mitmischen kann. Hier kann man die Vergangenheit entdecken, aber auch in Eigenarbeit am Netz der Geschichte mitweben. Es gibt zahlreiche Anregungen und Informationen, die dabei helfen, ein Motiv zu finden, eine Geschichte zu recherchieren und einen Beitrag zu verfassen - egal ob Text, Audio oder Video. Dazu gibt es noch Tipps zu interessanten Seiten, Archiven und Ideen, wie man sein Thema spannend aufbereiten kann. Hinzu kommen umfangreiche Anleitungen zur technischen Umsetzung, wie Produktion und Schnitt der Ideen.

Portal zur DDR-Geschichte: www.deinegeschichte.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon