IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Internetnutzung beruflich und privat gestiegen

Wiesbaden Die Nutzung von Computern und Internet ist beruflich wie privat in den vergangenen fünf Jahren stark gestiegen, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Donnerstag (27. November) berichtete.

60 Prozent der Beschäftigten verwendeten im Januar dieses Jahres während der Arbeitszeit regelmäßig einen Computer. Vor fünf Jahren, im Januar 2003, waren es nur 46 Prozent. Privat nutzten im ersten Quartal mehr als Dreiviertel aller Menschen über zehn Jahre einen Computer (76 Prozent). 2003 lag dieser Anteil bei 64 Prozent. 62 Prozent der privaten Nutzer gingen 2003 jeden oder fast jeden Tag an den PC. Dieser Anteil stieg bis 2008 auf Dreiviertel.

Im Januar 2008 waren 53 Prozent aller Beschäftigten mit dem Internet über einen PC verbunden (2003: 31 Prozent). Bei den privaten Haushalten nutzten 71 Prozent das Internet (2003: 52 Prozent). Hatte 2003 gut die Hälfte der Haushalte einen Internetzugang (51 Prozent), waren es in diesem Jahr 69 Prozent. Breitbandanschlüsse hatten 2003 lediglich neun Prozent der Haushalte. Dieser Anteil war bis Anfang dieses Jahres auf 50 Prozent gestiegen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon