IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Flöhe vertreiben: Hundedecke bei 60 Grad waschen

Hamburg Beim Kauf einer Decke für den Hund sollte der Halter darauf achten, dass sie bei 60 Grad oder mehr waschbar ist.

Denn bei niedrigeren Temperaturen überleben Bakterien und Floh-Eier, die sich in der Decke eingenistet haben.

Darauf weist die Zeitschrift «Dogs» hin. Wer nach dem Waschgang möglichst keine Hundehaare in der Maschine haben will, steckt die Decke am besten in einen alten Kissenbezug mit Reißverschluss. Oder er kauft eine Decke aus Baumwolle-Acryl-Gemisch: Weil Hundehaare darin nicht haften bleiben, braucht man sie vor dem Waschen nur auszuschütteln.

Manche Hunde machen um eine frisch gewaschene Decke einen Bogen. In solchen Fällen empfiehlt es sich der Zeitschrift zufolge, zwei Stück zu kaufen. Dann wird die frisch gewaschene für ein paar Stunden unter die ungewaschene gelegt. Dadurch nimmt sie deren für den Hund vertrauten Geruch an - ohne gleich wieder reif für die nächste Wäsche zu sein.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon