IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Sportsline ·  » 

Koblenz mit wichtigem 4:1-Sieg gegen Ahlen

Koblenz TuS Koblenz hat drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga eingefahren und den Höhenflug von Aufsteiger Rot-Weiss Ahlen gestoppt. Das Team von Trainer Uwe Rapolder kam vor 6694 Zuschauern zu einem verdienten 4:1 (3:1)-Sieg.

Damit verbesserte sich Koblenz zumindest bis zum Sonntag auf den Relegationsplatz. Emmanuel Krontiris avancierte mit einem Doppelschlag in der 34. und 40. Minute zum Matchwinner für die Koblenzer, die durch einen Foulelfmeter von Matej Mavric (28.) mit 1:0 in Führung gegangen waren. Lars Toborg (31.) hatte mit seinem zehnten Saisontor per Handelfmeter für das zwischenzeitliche 1:1 gesorgt. Matthew Taylor (84.) setzte für Koblenz den Schlusspunkt.

Die Hausherren waren in einer zunächst zerfahrenen Partie das aktivere Team und verdienten sich den Erfolg mit hoher Laufbereitschaft und großem Engagement. Dabei ließ sich Koblenz auch durch den umstrittenen Ausgleich nicht aus dem Konzept bringen. Nach einem Freistoß sah Schiedsrichter Wolfgang Walz (Pfedelbach) ein Handspiel von Marko Lomic im Strafraum und zeigte auf den Punkt. Koblenz schlug jedoch umgehend zurück und ließ sich den verdienten Erfolg in der zweiten Hälfte nicht mehr aus den Händen nehmen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
RZ-Mittelrhein-Marathon
Wunsch-Trikot