IVWPixel Zählpixel

Windkraft: Asbach bleibt weißer Fleck

Asbach Für große Windräder ist in der Verbandsgemeinde Asbach auch künftig kein Platz.

Somit bleiben Asbach, Buchholz, Neustadt und Windhagen weiße Flecken auf der Landkarte für Windkraftanlagen. Vom Asbacher Verbandsgemeinderates gab es jetzt dafür grünes Licht.

Hintergrund: Seit 2003 ist die Windenergie Thema in der Verbandsgemeinde - mit der fünften Auflage des Flächennutzungsplanes (FNP). Doch dann verwarf überraschend das Oberverwaltungsgericht Koblenz im Sommer 2003 die Fortschreibung des regionalen Raumordnungsplans der Planungsgesellschaft Mittelrhein-Westerwald

Mehr dazu lesen Sie in der Donnerstagsausgabe der Linzer Rhein-Zeitung.

Mi, 10. Dez. 2008, 19:41 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet