IVWPixel Zählpixel

Kreis treibt Klimaschutz voran

Kreis Neuwied Die Kreisverwaltung Neuwied beabsichtigt, die kreiseigenen Gebäude wie Verwaltungsgebäude, Schulen und Turnhallen energetisch beurteilen zu lassen.

Er hat daher das Angebot der Süwag angenommen, die entsprechenden Untersuchungen durchzuführen. Möglich wird das durch ein 150 Millionen Euro umfassendes Energieeffizienzprogramm der Süwag-Mutter RWE.

Natürlich beteiligen sich auch die Stadtwerke Neuwied (SWN) und der Kreis an dem ehrgeizigen Projekt. Dessen Gesamtkosten werden dabei bei rund 190 000 Euro liegen. Davon schultert allein die Süwag rund 117 000 Euro, die SWN schießen 25 000 Euro zu, und auf den Kreis entfallen noch etwa 49 000 Euro.

Lesen Sie mehr dazu in der Donnerstagsausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

Mi, 10. Dez. 2008, 10:53 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet