IVWPixel Zählpixel

Hohe Investitionen tragen zu den Schulden bei

Vordereifel Das Berechnungssystem der Abwasserentgelte des Abwasserwerks der Verbandsgemeinde (VG) Vordereifel war Thema eines Infoabends, der kürzlich im beinahe voll besetzten Bürgerhaus Hirten stattfand.

Besonderes Augenmerk galt dabei den so genannten Wiederkehrenden Beiträgen (WKB) Schmutzwasser und Niederschlagswasser. Eingeladen zu dem Infoabend hatte die VG Vordereifel und der Eigenbetrieb Abwasserwerk Vordereifel.

Zahlen die Bürger der VG Vordereifel tatsächlich Weltrekordpreise für Wasser/Ab-wasser, wie jüngst auf einem Flugblatt zu lesen war, das in Kirchwald und anderen Gemeinden der VG Vordereifel verteilt wurde?

Mehr dazu lesen Sie in der Freitagsausgabe der Rhein-Zeitung.

Do, 11. Dez. 2008, 17:04 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet