IVWPixel Zählpixel

Den Rücken gekehrt: Immer mehr Gläubige verlassen die Kirche

Mayen Die Zahl der Kirchenaustritte ist in Mayen und Region in diesem Jahr deutlich gestiegen. Nach Angaben der Pfarrämter wurden mehr Bürger gezählt, die der Kirche den Rücken kehren, als im Vorjahr - eine Entwicklung, die die beiden großen christlichen Konfessionen gleichermaßen betrifft. Die Zahl der Wiedereintritte und Neueintritte (Erwachsenentaufen) blieb hingegen konstant.

Alleine in den katholischen Pfarrgemeinden der Stadt Mayen traten 45 Menschen aus der Kirche aus. Ähnlich gravierend schlecht sieht die Bilanz der evangelischen Kirchengemeinde Mayen aus. „Vier Austritte pro Monat sind keine Seltenheit mehr. Die Zahlen sind alarmierend. Die meisten von ihnen wollen keine Kirchensteuer mehr zahlen“, sagt die für Mayen zuständige evangelische Pfarrerin Metje Steinau.

Mehr dazu lesen Sie in der Mittwochsausgabe der Rhein-Zeitung.

Di, 09. Dez. 2008, 17:24 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet