IVWPixel Zählpixel

Kreissparkasse spendet 10 000 Euro

Kirn Eine Spende über 10 000 Euro machte die Kreissparkasse (KSK) Birkenfeld dem Gymnasium Kirn. „Es war für uns eine Überraschung, dass die KSK uns eine so großzügige Spende zukommen ließ,“ sagte Schulleiter Dr. Gerd Tesch.

Der Vorstandsvorsitzende der KSK, Joachim Köls, und der Sparkassendirektor Thomas Späth überreichten den Scheck. Diese Summe stammt aus dem Prämien-Sparen der Bank bei dem ein Teil des Geldes verlost wird. Die Spende ist zur Förderung der Schüler und für den Sozialbereich gedacht.

Mehr zu diesem Thema in der Kirner Zeitung

Do, 11. Dez. 2008, 17:47 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet