IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

Gesetz soll vor unseriösen Schuldenberatern schützen

Mainz Rheinland-Pfalz will überschuldete Bürger vor unseriösen Schuldenberatern schützen. Ein entsprechendes Landesgesetz verabschiedete der Mainzer Landtag am Donnerstag. Es schreibt vor, das sogenannte Verbraucherinsolvenzstellen nicht zugleich auch gegen Bezahlung Kredite und Finanzprodukte vermitteln dürfen.

Im Land aktive «gewerbliche Schuldenregulierer» ohne offizielle Anerkennung müssen künftig mit einem «erheblichen» Bußgeld rechnen. Schuldenberatungsstellen sollen ihre Dienste kostenlos anbieten. Hintergrund ist, dass es immer mehr nicht anerkannte Anbieter mit kostenpflichtigen Beratungen gibt.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Fr.
wolkig
-2·3°
Sa.
wolkig
-1·1°
So.
wolkig
0·2°
Mo.
bedeckt
0·3°


Eventkalender
Regioticker
rz lexikon
RZ-Mittelrhein-Marathon
klasse intermedial