IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Beruf & Bildung     » News     » Recht     » Weiterbildung     » Wie werde ich…?

Streit vor Arbeitsgericht: Meist klagt Arbeitnehmer

Köln Wenn Auseinandersetzungen um arbeitsrechtliche Fragen vor Gericht landen, ist das meist die Initiative des Arbeitnehmers.

Sie strengten im Jahr 2006 das Gros der Verfahren an, berichtet das Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln.

6884 Verfahren gingen demnach auf die Arbeitgeber zurück, dagegen 460 747 auf die Arbeitnehmer. Mit mehr als 244 000 Fällen ging es besonders häufig um Bestandschutzverfahren, also beispielsweise um Kündigungsschutz. In der Regel hatten die Arbeitsrichter zu prüfen, ob eine Kündigung rechtens war oder nicht.

Dabei ging es drei Vierteln der Kläger auch darum, eine Abfindung zu erhalten. In drei von vier Verfahren wurde sie im Rahmen eines Vergleichs auch gewährt, so das IW. Mit einem Vergleich endet die Mehrzahl solcher Streitigkeiten. Nur in sieben Prozent der Fälle kam es überhaupt zu einem Urteilsspruch. Dabei entschieden die Richter in sechs von zehn Fällen zugunsten der Arbeitnehmer. Bei Klagen wegen betriebsbedingter Kündigungen erhielten in gut jedem zweiten Fall die Arbeitnehmer Recht. Allerdings erhielt nur jeder sechste Klagende in diesen Fällen die Möglichkeit zugesprochen, an seinen Arbeitsplatz zurückzukehren.

Knapp ein Drittel der Klagen drehte sich um Ansprüche auf Leistungen, die die Arbeitnehmer von den Arbeitgebern erwarteten, aber nicht erhalten hatten. Weniger ins Gewicht fielen den Angaben zu folge Auseinandersetzungen zum Beispiel über Urlaubs- und Zeugnisfragen oder um Tarifeinstufungen.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker

Eventkalender
rz lexikon