IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Katherine Heigl spielt Polygamie-Opfer

Los Angeles Die amerikanische Schauspielerin Katherine Heigl, die in Liebeskomödien wie «27 Dresses» und «Beim ersten Mal» glänzte, wird in «Escape» eine ernste Rolle übernehmen.

Wie der «Hollywood Reporter» berichtet, wurde Kirk Ellis mit dem Drehbuch für den Film über ein Polygamie-Opfer beauftragt. Die Geschichte beruht auf dem Buch der Amerikanerin Carolyn Jessop, die in «Escape» ihre Flucht mit ihren acht Kindern aus einer fundamentalistischen Polygamistensekte beschreibt. Heigl wird ihre Rolle spielen.

Drehbuchautor Ellis hatte zuletzt einen Emmy für die HBO-Miniserie «John Adams» gewonnen. Heigl und ihre Mutter Nancy Heigl sind als ausführende Produzentinnen an dem Filmprojekt beteiligt.

dpa-infocom