IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Filme im Wettbewerb der 59. Berlinale

Berlin Ins Rennen um den Goldenen Bären der 59. Berlinale gehen Filme aus aller Welt.

Die ersten elf Beiträge des offiziellen Wettbewerbs stehen bereits fest. dpa dokumentiert diese:.

- «Alle Anderen» von Maren Ade (Deutschland), mit Birgit Minichmayr, Lars Eidinger, Hans-Jochen Wagner und Nicole Marischka

- «Rage» von Sally Potter (Großbritannien), mit Dame Judi Dench, Jude Law, Dianne Wiest, Steve Buscemi und Simon Abkarian

- «Mei Lanfang» (Forever Enthralled) von Chen Kaige (China), mit Leon Lai, Zhang Ziyi, Sun Honglei und Chen Hong

- «The Messenger» von Oren Moverman (USA), mit Ben Foster, Woody Harrelson und Samantha Morton

- «London River» von Rachid Bouchareb (Frankreich), mit Brenda Blethyn und Sotigui Kouyate

- «Mammoth» von Lukas Moodysson (Schweden), mit Gael Garcia Bernal, Michelle Williams, Sophie Nyweide und Tom McCarthy

Außer Konkurrenz: - «The International» von Tom Tykwer (Deutschland), mit Clive Owen, Naomi Watts und Armin Mueller-Stahl; Eröffnungsfilm

- «The Private Lives of Pippa Lee» von Rebecca Miller (USA), mit Robin Wright Penn, Alan Arkin, Keanu Reeves, Maria Bello, Julianne Moore und Winona Ryder

- «Der Vorleser» (The Reader) von Stephen Daldry (USA), mit Kate Winslet, Ralph Fiennes, David Kross und Alexandra Maria Lara

- «Pink Panther II» von Harald Zwart (USA), mit Steve Martin, Jean Reno, Emily Mortimer und Andy Garcia

- «The Dust of Time» von Theo Angelopoulos (Griechenland), mit Irene Jacob, Michel Piccoli, Willem Dafoe und Bruno Ganz

dpa-infocom