IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Währung

Devisen: Euro steigt deutlich über 1,29 Dollar

FRANKFURT - Der Euro hat am Montag deutlich zugelegt und ist über die Marke von 1,29 US-Dollar gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete am späten Nachmittag 1,2940 US-Dollar und damit rund eineinhalb Cent mehr als am Morgen. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag noch auf 1,2854 (Freitag: 1,2665) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,7780 (0,7896) Euro.

"Der Kursanstieg des Euro ist zum einen auf die sehr feste Tendenz der Aktienmärkte zurückzuführen", sagte Devisenexperte Folker Hellmeyer von der Bremer Landesbank. Positive Vorgaben aus den USA hatten den weltweiten Aktienmärkten am Montag ein kräftiges Kursplus beschert. "Zum anderen sind die Kursgewinne beim Euro eine verspätete Reaktion auf die dramatischen US-Arbeitsmarktdaten vom Freitag", ergänzte Hellmeyer. Zum Wochenausklang hatte das US-Arbeitsministerium für November den stärksten Beschäftigungsrückgang seit 34 Jahren gemeldet.

Nur geringen Einfluss auf die Kursentwicklung hätten unterdessen abermals enttäuschende Zahlen aus der deutschen Industrie gehabt, sagte Hellmeyer. Die Produktion im Verarbeitenden Gewerbe war im Oktober den zweiten Monat in Folge deutlich gesunken. Nach Einschätzung der DekaBank sprechen die Zahlen für eine schwere Rezession in Deutschland. Vermutlich handele es sich um den kräftigsten Abschwung in der bundesdeutschen Geschichte.

Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB am Montag die Referenzkurse für einen Euro auf 0,86510 (0,86660) britische Pfund , 120,10 (116,91) japanische Yen und auf 1,5590 (1,5380) Schweizer Franken fest. Die Feinunze Gold wurde in London am Nachmittag mit 757,25 (749,00) Dollar gefixt.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Sa.
wolkig
-1·3°
So.
wolkig
0·4°
Mo.
wolkig
1·4°
Di.
bedeckt
2·4°

Eventkalender
Regioticker
rz lexikon
RZ-Mittelrhein-Marathon
klasse intermedial