IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Währung

Devisen: Euro weiter über 1,29 US-Dollar - Aktienmärkte legen deutlich zu

NEW YORK - Der Euro hat sich am Montagabend über der Marke von 1,29 US-Dollar eingependelt, die er bereits am Nachmittag übersprungen hatte. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,2934 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittag noch auf 1,2854 (Freitag: 1,2665) Dollar festgesetzt. Für den Dollar wurden 0,7780 (0,7896) Euro bezahlt.

Händler verwiesen als Antrieb für die Kursgewinne beim Euro auf die deutlich gestiegenen Kurse an den internationalen Aktienmärkten. Dort habe die Hoffnung auf eine unmittelbar bevorstehende Gewährung eines Staatskredits für die angeschlagenen US-Autobauer die Notierungen angetrieben. Insofern habe die Risikoneigung der Anleger abgenommen, und der Dollar als typischer "sicherer Hafen" sei weniger gefragt gewesen. Auch die Bekräftigung der Pläne des designierten US-Präsidenten Barack Obama, ein riesiges Investitionsprogramm aufzulegen, habe dem Greenback geschadet und den Euro damit gestützt, ergänzte Wassili Serebriakow, Währungsstratege bei der Wells Fargo Bank.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Sa.
wolkig
-1·3°
So.
wolkig
0·4°
Mo.
wolkig
1·4°
Di.
bedeckt
2·4°

Eventkalender
Regioticker
rz lexikon
RZ-Mittelrhein-Marathon
klasse intermedial