IVWPixel Zählpixel

Verbandsgemeinde Linz will die „Realschule plus“

Linz Nun ist es beschlossene Sache: Die Verbandsgemeinde Linz will den Wechsel im Schulsystem.

Mit einer Enthaltung haben die Fraktionen im Verbandsgemeinderat festgelegt, dass die Duale Oberschule zum kommenden Schuljahr zur „Realschule plus“ werden soll. Und mehr noch: Diese soll zum Schuljahr 2010/2011 mit der jetzigen Realschule in Linz fusionieren.

Bürgermeister Hans-Günter Fischer begrüßte es, dass in dieser Angelegenheit „alle über parteipolitische Grenzen hinweg an einem Strang ziehen“. Langfristig, so erklärte er, habe die Verbandsgemeinde durchaus Interesse an einer Trägerschaft für die neue „Realschule plus“. Über diesen Punkt muss sich die Kommune noch mit dem Kreis einigen, doch Fischer sieht die Verbandsgemeinde Linz als potenziellen Schulträger „finanziell gut aufgestellt“.

Mehr dazu in der Wochenendausgabe der Linzer Rhein-Zeitung.

Fr, 12. Dez. 2008, 14:11 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet