IVWPixel Zählpixel

Gemeinden verlieren in Zukunft Einwohner

Andernach/Region Bis zum Jahr 2025 bleibt die Bevölkerungszahl im Kreis Mayen-Koblenz stabil - doch in den einzelnen Kommunen entwickeln sich die Zahlen sehr unterschiedlich.

Das ist ein Ergebnis des neuen „Wegweisers Kommune“ der Bertelsmann-Stiftung. Mendig, Polch und Plaidt können demnach bis 2025 zulegen, während in Mayen und Ochtendung die Einwohnerzahl schrumpft. In Andernach bleibt sie stabil.

Niko Wald

Mehr lesen Sie in der Wochenendausgabe der Andernacher Rhein-Zeitung.

Fr, 12. Dez. 2008, 12:47 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet