IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Bechtle: Vorstandschef Klenk zieht sich zurück

Neckarsulm Führungswechsel beim IT-Dienstleister Bechtle: Der Mitbegründer und bisherige Vorstandsvorsitzende Ralf Klenk zieht sich nach 25 Jahren von der Spitze des Unternehmens zurück.

Klenks Vertrag werde nicht mehr verlängert, teilte Bechtle am Mittwoch in Neckarsulm mit. Dies sei bereits seit Längerem geplant gewesen. Klenk werde den neuen Vorstand einarbeiten und sich dann seinen privaten Projekten insbesondere im sozialen Bereich widmen. Neuer Vorstandssprecher werde zum Jahreswechsel Thomas Olemotz. Er war die vergangenen beiden Jahre bei Bechtle als Finanzvorstand tätig.

Nach Klenks Abgang werde es eine neue Führungsstruktur geben, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. Für die beiden wesentlichen Geschäftsbereiche werde es jeweils einen eigenen Vorstand geben. Neben Olemotz wurden den Angaben zufolge Michael Guschlbauer und Jürgen Schäfer zu Vorständen berufen.

Für das zu Ende gehende Jahr rechnet Bechtle mit einem Umsatz von mehr als 1,4 Milliarden Euro und einem Vorsteuerergebnis von rund 60 Millionen Euro. Bis 2010 will Bechtle den Umsatz auf zwei Milliarden Euro hochschrauben.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker

Eventkalender
rz lexikon