IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Gesundheit       » News       » Wellness

Unerträglicher Juckreiz: Krätze mögliche Ursache

Euskirchen Wenn ein unerträglicher Juckreiz die Nachtruhe zur Qual macht, könnte Krätze die Ursache sein.

Schon wenige der sogenannten Skabiesmilben genügten, um die Krankheit auszulösen.

Das erklärt Wolfgang Lensing vom Berufsverband der Deutschen Dermatologen in Euskirchen. Milbeneier und -ausscheidungen in der Hornschicht der Haut führen zu Abwehrreaktionen und verursachen den Juckreiz. Durch massives Kratzen kann sich die Haut dann entzünden und mit Bakterien infizieren, und es entsteht das typische Hautbild der Krätze. Betroffen sind vor allem Körperfalten, der Genitalbereich, die Zwischenräume zwischen Finger und Zehen, die Achselhöhlen sowie der Nabel. Besonders wohl fühlen sich die Parasiten in warmer Umgebung, zum Beispiel im Bett.

Übertragen werden die Milben insbesondere bei längerem intensiven Hautkontakt, vor allem von einem infizierten Geschlechtspartner oder auch bei der Pflege und Betreuung anderer Menschen. Eine Verbreitung über Kleidung ist zwar möglich, aber selten, weil die Milben außerhalb des menschlichen Körpers nur kurz überleben. Um sie zu entfernen, reicht laut Lensing normales Waschen oder chemisches Reinigen von Textilen aus, sie müssen nicht desinfiziert werden. Behandelt wird Krätze meist äußerlich, aber auch mit Tabletten.

Der Experte weist außerdem darauf hin , dass gerade bei gepflegten Menschen ein Befall meist nicht vermutet wird. Die Parasiten könnten sich daher ungehindert ausbreiten. Bis die Symptome nach drei bis vier Wochen bemerkt werden, sei oft die ganze Familie angesteckt. Daher sollten sich auch enge Kontaktpersonen untersuchen lassen. Besonders gut einnisten können sich die Parasiten in trockener, spröder Haut oder bei Kindern, deren hauteigene Schutzfunktion noch nicht ausgereift ist.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker

Eventkalender
rz lexikon