IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Tiere       » News         » Tipps zur Tierhaltung

Katzen aus dem Heim oft besser einschätzbar

Frankfurt/Main Katzen haben ihren eigenen Kopf - und genau deshalb kann es sinnvoll sein, im Tierheim nach der richtigen zu suchen.

Denn je nachdem, wie lange eine Mieze dort gelebt hat, können die Pfleger einiges über ihr Verhalten berichten.

Das erläutert der Bundesverband Praktizierender Tierärzte aus Frankfurt. Weil die Tiere in Heimen aus Platzgründen oft in Gruppen gehalten werden, ist zum Beispiel mit einiger Wahrscheinlichkeit bekannt, ob eine Katze gut mit anderen auskommt oder nicht. Das ist nicht zuletzt für Interessenten wichtig, die bereits eine Katze haben und sich eine zweite wünschen.

Wer sich im Gegensatz dazu ein Katzenbaby zulegt, wird nur mit viel Erfahrung einigermaßen vorhersehen können, welche Charakterzüge es einmal entwickelt. Trotzdem ist es auch bei einer Tierheim-Katze wichtig, sich bei der Auswahl Zeit zu lassen und vorsichtig auszutesten, wie sie auf die eigene Person reagiert.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker

Eventkalender
rz lexikon