IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Neue Gerüchte über Schwangerschaft von Kate Moss

London - Mit dem ewigen Hin und Her in der Beziehung von Kate Moss und ihrem Freund Jamie Hince soll jetzt Schluss sein.

Glaubt man der britischen Zeitung «The Sun», ist das Top-Model nun zum zweiten Mal schwanger.

Auslöser für die Spekulationen um eine mögliche Schwangerschaft war Moss' Verzicht auf den obligatorischen Champagner bei den Vogue Awards in Peking. Außerdem trug die 34-Jährige, die von Hince (39) begleitet wurde, ganz gegen ihre Gewohnheit ein in der Bauchregion eher locker sitzendes Kleid.

Gespannt wird nun die Mitteilung erwartet, die Moss ihrer Familie in den nächsten Wochen machen will. Wie die Medien schon vor einigen Tagen berichteten, hat das Model ihre Lieben dazu in ihr Landhaus in den Cotswolds eingeladen.

Erst im September hatte die britische Zeitung «Mail on Sunday» auf ihrer Internetseite verkündet, dass Kate Moss dem Musiker Hince den Laufpass gegeben habe. Das Paar habe sich ständig über Kates ausschweifendes Partyleben gestritten. Das Supermodel und Hince hatten sich im September 2007 kennengelernt, kurz nachdem Moss sich von ihrem damaligen Freund Pete Doherty getrennt hatte. Aus einer früheren Beziehung stammt Moss' Tochter Lila Grace, die am 29. September 2002 geboren wurde.

dpa-infocom