IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Musik

Robert Plant schließt Led-Zeppelin-Comeback aus

London Der langjährige Sänger von Led Zeppelin, Robert Plant, hat eine Wiedervereinigung der legendären britischen Rockband ausgeschlossen.

Für zweistündige Rockshows in riesigen Arenen überall auf der Welt sei er zu alt geworden, meinte der 60-Jährige. Als er in einer Radiosendung der BBC auf eine mögliche Wiedervereinigung für eine Welttournee angesprochen wurde, sagte Plant: «Hast Du gesehen, wie lange ich gebraucht habe, auf diese Bühne zu klettern - und das sind nur vier Stufen». Er wolle weiter seine Solokarriere genießen, hieß es am Montag in Medienberichten. Led-Zeppelin-Gitarrist Jimmy Page sei dabei «sehr hilfreich», sie würden sich gut ergänzen.

Plants Album «Raising Sand» mit Alison Krauss ist für fünf Grammys nominiert. Vergangenes Jahr war Led Zeppelin in London für ein einmaliges gemeinsames Konzert aufgetreten. Seitdem gab es immer wieder Spekulationen, dass sich die Band wieder zusammenschließt.

dpa-infocom