IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Silvesterpartys von Nord bis Süd

Frankfurt/Main Die größte Silvesterparty Deutschlands soll auch in diesem Jahr in Berlin steigen.

Dort werden rund um das Brandenburger Tor eine Million Besucher erwartet. Darauf weist die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) in Frankfurt hin.

Alternativen zur Hauptstadt gibt es allerdings einige. Am Isartor in München zum Beispiel wird am 31. Dezember die nach Angaben der Veranstalter weltgrößte Feuerzangenbowle serviert. Anschließend wird unter freiem Himmel mit Bildern und Liedern von Heinz Rühmann, dem Hauptdarsteller aus dem 40er-Jahre-Spielfilm «Feuerzangenbowle», ins neue Jahr gefeiert.

In Hamburg dagegen endet das Jahr maritim - wer nicht auf festem Boden unter den Füßen besteht, kann ins neue Jahr «schippern». Von Deck aus ist dann das mitternächtliche Feuerwerk vor der Skyline der Hansestadt zu sehen, das von lautstarken Schiffssirenen begleitet wird (). In Stralsund dagegen schauen die Gäste zu Silvester in Richtung See: Die Hansestadt in Vorpommern, deren Stadtkern zum Unesco-Welterbe gehört, veranstaltet das «Molenfeuer» mit der Ostsee als Hintergrund.

Feuerzangenbowle in München: www.muenchner-feuerzangenbowle.de

Hamburg Tourismus: www.hamburg-tourism.de

Stralsund Tourismus: www.stralsundtourismus.de

Silvesterveranstaltungen im Überblick (bundesweit): www.deutschland-tourismus.de

dpa-infocom