IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Orlando: Zehn neue Anlagen mit rund 6000 Hotelzimmern

Mainz Zehn neue Hotelanlagen mit 6000 Zimmern sollen im Jahr 2009 in der US-Region Orlando mit ihren vielen Freizeitparks eröffnet werden. Darauf weist die Vertretung des Reiseziels im Bundesstaat Florida in Mainz hin.

Zu den Neubauten gehöre auch das erste Waldorf-Astoria-Hotel außerhalb New Yorks, das allein auf 1500 Zimmer kommt. Insgesamt seien in den kommenden drei Jahren 16 neue Hotels mit insgesamt mehr als 9300 Zimmern geplant. Begonnen wurde die Planung dieser Projekte in der Zeit vor dem Beginn der Finanzkrise.

Schon jetzt ist Orlando den Angaben zufolge mit fast 450 Hotels und rund 112 000 Zimmern der Ort mit den meisten Unterkünften in den USA. Die Vergrößerung der Hotelauswahl begleitet einige neue Attraktionen in den Freizeitparks: Unter anderem startet im Januar «American Idol» in den Disney-Hollywood-Studios, eine Show ähnlich «Deutschland sucht den Superstar». Und 2010 soll in den «Universal Islands of Adventure» ein Harry-Potter-Themenbereich eröffnet werden.

dpa-infocom