IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Erster Lehrpfad für Skitourengeher in Österreich

St. Sigmund im Sellrain In den Stubaier Alpen in Tirol ist Österreichs erster Lehrpfad für Skitourengeher eröffnet worden.

Er liegt im Gebiet der Lampsenspitze bei St. Sigmund im Sellrain und soll die Kenntnisse der Wintersportler in Lawinenkunde verbessern.

Die Tourengeher planen dabei zunächst online unter www.tourenlehrpfad.at ihren Ausflug und üben dann mit Hilfe von sechs großen Schautafeln am Berg das Gelernte in der Praxis. Wie die Gemeinde St. Sigmund mitteilt, orientiert sich das Projekt an einem 2005 eröffneten ähnlichen Lehrpfad in Davos in der Schweiz. An der Entwicklung war unter anderem der Lawinenwarndienst Tirol beteiligt. Den Angaben zufolge gibt es allein in Österreich rund 700 000 Wintersportler, die gern Skitouren im Gelände unternehmen. Im Schnitt kämen bei den Touren pro Winter 26 Tourengeher durch Lawinen ums Leben. 90 Prozent der Opfer hätten dabei die Lawinen selbst ausgelöst.

Infos zum Tourenlehrpfad: www.tourenlehrpfad.at

dpa-infocom