IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Konsumgüter

Chanel trennt sich von 200 Mitarbeitern

Paris - Der französische Luxusgüterhersteller Chanel trennt sich nach einem Zeitungsbericht zum Jahresende von rund 200 Mitarbeitern. Hintergrund sei die Konjunkturkrise, berichtete die französische Wirtschaftszeitung «La Tribune» am Sonntag auf ihrer Website.

Nach Angaben der Gewerkschaft CGT liege die Wachstumsrate des Unternehmens in diesem Jahr bei null. Betroffen vom Arbeitsplatzabbau sind Mitarbeiter mit befristeten Verträgen sowie Zeitarbeiter.

Das vor mehr als 90 Jahren von Coco Chanel gegründete Modehaus produziert heute neben Designerkleidung auch Parfüm, Kosmetik, Schmuck und Uhren. Unternehmenssitz ist der noble Pariser Vorort Neuilly-sur-Seine.

dpa-infocom



Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Mo.
heiter
-5·1°
Di.
heiter
-6·1°
Mi.
heiter
-6·2°
Do.
heiter
-5·2°

Eventkalender
Regioticker
rz lexikon
RZ-Mittelrhein-Marathon
klasse intermedial