IVWPixel Zählpixel

Weißer Ring half zahlreichen Opfern

Ahrkreis Knapp 50 Opfer von Kriminalität haben sich 2008 erstmals an die Opferschutz-Organisation „Weißer Ring“, Außenstelle Ahrweiler, gewandt.

Zusätzlich befanden sich dort bereits zu Anfang des Jahres über 40 Personen in Betreuung von Ehrenamtlichen. Dem überwiegenden Teil von ihnen konnte geholfen werden.

Nach Auskunft von Hubertus Raubal, Leiter der Außenstelle Ahrweiler, betreut das Team der Außenstelle derzeit 35 Personen. Das Spektrum der Straftaten reicht von häuslicher Gewalt über Stalking, Körperverletzung und Brandstiftung bis zu Sexualstraftaten jeglicher Art.

Mehr zum Thema lesen Sie in der Montagausgabe der Rhein-Zeitung.

So, 28. Dez. 2008, 11:48 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet