IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Bauen & Wohnen     » News     » Mietrecht     » Haushalts-Tipps

Wohngeld: Mieter in älteren Häusern profitieren

Berlin (dpa/tmn) - Mit dem neuen Wohngeldgesetz fallen vom Jahr 2009 an auch die bisherigen Baualtersklassen weg.

Vor allem Mieter in älteren Gebäuden dürften von dieser Änderung profitieren, erwartet der Deutsche Mieterbund in Berlin.

Denn Bislang galt: Je älter das Haus und je niedriger sein Komfort, desto niedriger lagen die Höchstbeträge, bis zu denen der Mietzuschuss gezahlt wurde. Künftig gilt nur noch eine Altersbauklasse - sie entspricht der bisherigen Altersklasse für Neubauten. Mieter in älteren Gebäuden können nun mit einem höheren Höchstbetrag rechnen, bis zu dem sie Wohngeld erhalten.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker