IVWPixel Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Pizza und mehr: Wer bringt was in Deutschland?

Meerbusch Manchmal muss es eben Pizza sein: In der Mittagspause, bei Ebbe im Kühlschrank, wenn unerwarteter Besuch kommt.

Oder wenn man einfach mal wieder Hunger auf das lecker belegte runde Fladenbrot italienischer Herkunft hat.

Hier hilft «pizza.de». Seit über fünf Jahren versorgen Zulieferer zwischen Aachen und Zwickau je nach Online-Order mit Pizza, Pasta, Sushi und Snacks. Eine PLZ-Suchfunktion erleichtert dem Kunden die regionale Orientierung - zumal das Design übersichtlich ist. Man findet sich schnell zurecht auf der Deutschlandkarte: Zunächst das Bundesland auswählen, dann Ort, Kreis oder die Stadt; je nach Größe wird weiter differenziert bis auf Stadtbezirk oder Ortsteil. Die Bestellung unter «pizza.de» werden online an Lieferdienste in ganz Deutschland vermittelt.

Die Bestellung ist einfach, zuverlässig und landet sekundenschnell beim ausgewählten Heimservice. Der quittiert den Empfang mit einer Bestellbestätigung. Bezahlt wird wie gewohnt bei Lieferung. Vor Ernährungsmonokultur muss sich aber niemand fürchten. Die Pizzabäcker sind flexibel geworden. Vielleicht liegt die Erklärung der Angebotsvielfalt aber auch darin, dass die Homepage ursprünglich als «bringdienst.de» an den Start ging.

Jedenfalls gibt es auch andere Spezialitäten zu bestellen, die mit Bella Italia so wenig zu tun haben wie der Rhein mit dem Canale Grande in Venedig. Sushi zum Beispiel. Fingerfood vom Inder. Bratnudeln aus dem China-Imbiss. Oder doch lieber ein Gyros vom Griechen? Auch der gute alte Deutschland-Evergreen Schnitzel steht auf einigen Speisekarten. In denen kann man fast genauso blättern wie vor Ort am Tisch. Wem es nun aber absolut nicht geschmeckt hat oder wenn das Menü so kalt ist wie direkt vom Nordpol geholt? Ganz einfach: Den Slogan «finden, genießen bewerten» wörtlich nehmen - möglichst wenig Sterne in der Bewertungsbox anklicken oder einen entsprechenden Kommentar einstellen.

Online Pizza und Co. ordern (bundesweit): www.pizza.de

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker