pic Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Dienstag, 17.03.
bedeckt
1°C – 13°C
Mittwoch, 18.03.
wolkig
-1°C – 11°C
Donnerstag, 19.03.
heiter
-2°C – 10°C
Freitag, 20.03.
wolkig
-2°C – 5°C

Wechsel von Sonne und dichten Wolken

Rheinland-Pfalz-Wetter Die Sonne wechselt sich heute mit dichten Wolken ab. Vor allem im Westerwald fällt dabei etwas Regen, sonst bleibt es meist trocken. Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 8 und 14 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nord. In der Nacht kühlt sich die Luft auf plus 1 bis minus 2 Grad ab.

Morgen herrscht überwiegend freundliches und trockenes Wetter. Dabei werden 8 bis 11 Grad erreicht. Am Donnerstag scheint häufig die Sonne bei Höchstwerten bis 10 Grad. Am Freitag setzt sich kältere Luft durch, so werden tagsüber nur noch 3 bis 5 Grad erreicht.

Deutschlandwetter Im Südwesten und Süden beginnt der Tag freundlich und trocken, sonst überwiegen zunächst die Wolken, und gebietsweise fällt Regen. Im Tagesverlauf lockern die Wolken im Norden wieder auf, und die Sonne setzt sich durch. Im Süden wird es wolkiger, es fallen aber nur noch vereinzelt ein paar Regentropfen. Die Temperaturen erreichen 8 bis 14 Grad. Der Wind weht mäßig, im Nordosten frisch bis stark mit stürmischen Böen aus Nordwest bis Nord.

Am Mittwoch ist es teils locker, teils auch stark bewölkt. Richtung Oder und Erzgebirge gibt es einzelne Regen- oder Schneeschauer. Die Höchstwerte liegen bei 5 bis 11 Grad.

Europawetter Tiefdruckgebiete über Osteuropa lenken heute zeitweise dichte Wolken mit etwas Regen über das östliche Mitteleuropa. Nach Westen hin bestimmt Hochdruckeinfluss das Wetter. In Frankreich und auf der Iberischen Halbinsel scheint häufig die Sonne. Dabei steigen die Temperaturen örtlich über die 20-Grad-Marke. Auch in Italien und auf den Balearen herrscht freundliches und trockenes Wetter. In Skandinavien und im Baltikum fällt dagegen noch verbreitet Schnee.

Biowetter Asthmatiker werden zurzeit besonders geplagt und müssen sich auf Atemprobleme einstellen. Bei erhöhten Blutdruckwerten können sich heute Kreislaufbeschwerden einstellen, daher sollten sich Personen mit einer entsprechenden Vorbelastung möglichst schonen. Bei Rheumakranken verschlimmern sich die Schmerzen.

Pollenflug Die allergene Belastung durch Hasel- und Erlenpollen ist zurzeit schwach bis mäßig, regional am Nachmittag auch stark. Der Flug von Pappel- und Weidenpollen nimmt allmählich zu, ist aber noch meist gering.

Wetterlexikon Zerstreuungskoeffizient: Lehre von der Luftelektrizität der Ladungs- oder Spannungsverlust eines Elektrometers in der Minute (in Prozenten ausgedrückt) unter dem Einfluss der Ionen in der Atmosphäre. Er ist nicht konstant, sondern vom Wetter abhängig. Am größten ist er bei trockenem, klaren Wetter, am kleinsten bei feuchtem, nebligen Wetter, weil bei letzterem die Beweglichkeit der Ionen stark herabgesetzt ist.

Gartentipps Balkon- und Kübelpflanzen: Die Balkonsaison beginnt im Frühjahr mit den wetterfesten Stiefmütterchen, Tausendschön, Vergissmeinnicht und Frühlingsprimeln. Alle diese Frühlingsblüher gibt es meist komplett mit Knospen und Blüten und festem Wurzelballen, was das An- und Weiterwachsen sehr erleichtert.

WetterKontor für RZ-Online