pic Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Land & Region     » regioticker     » regiolinks     » aus dem Land     » „mehr” aus der RZ

«Zug der Erinnerung» gut besucht

Mainz Mehr als 22 000 Menschen haben den «Zug der Erinnerung» mit einer Ausstellung über junge NS-Opfer auf seinen fünf Stationen in Rheinland-Pfalz besucht. Darunter seien viele Schüler gewesen, teilte der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Dieter Schiffmann, am Dienstag in Mainz mit.

Der Zug hatte zwischen dem 6. und 21. März in Koblenz, Mainz, Worms, Ludwigshafen und Speyer für jeweils drei Tage gehalten. Er soll an die Hunderttausenden Kinder und Jugendlichen erinnern, die von den Nazis verschleppt und ermordet wurden. Oft wurden die Opfer in Zügen der damaligen Reichsbahn zu den Vernichtungsstätten transportiert. Der «Zug der Erinnerung» ist seit November 2007 in deutschen und polnischen Städten unterwegs.

dpa-infocom




Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Mi.
regen
4·8°
Do.
regen
4·9°
Fr.
regenschauer
2·8°
Sa.
regenschauer
1·9°

Eventkalender
Regioticker
rz lexikon
RZ-Mittelrhein-Marathon
klasse intermedial