pic Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Reise   » News  » Deutschland  » Gesundheit  » Katalog  » Recht  » Traumziele  » Tipps  » Galerie

Wintersportbedingungen bleiben in vielen Gebieten gut

München Gut eine Woche vor Ostern sind die Bedingungen für Wintersportler in vielen Skigebieten weiterhin gut bis sehr gut, teilt der ADAC in München am Donnerstag (2. April) mit.

So sind die Schneehöhen auf den Pisten und Loipen an vielen Orten in den Alpen und in den deutschen Mittelgebirgen stabil geblieben. Vereinzelt gab es in den vergangenen Tagen - und damit kurz vor Beginn der Osterferien in mehreren deutschen Bundesländern - auch noch einmal Neuschnee.

In den deutschen Skiregionen schätzt der Automobilclub die Verhältnisse derzeit als «überwiegend gut» ein. Allerdings hat die Frühlingssonne zum Teil die Schneedecken etwas dünner werden lassen. So zeigt der Schneehöhenmesser im Zugspitz-Skigebiet in Oberbayern jetzt 4,50 statt der in der Vorwoche gemessenen 5 Meter an. Am Nebelhorn bei Oberstdorf ging die Pistenauflage um 70 Zentimeter auf 2,80 Meter zurück. Im Bayerischen Wald sind nach ADAC-Angaben einige Talabfahrten nicht mehr befahrbar, die eine Woche zuvor noch freigegeben waren, so zum Beispiel in Sankt Englmar und Zwiesel.

Weiterhin als gut beurteilt der ADAC die Bedingungen in Italien, Frankreich, Österreich, Tschechien und Skandinavien. Sogar als hervorragend werden die Verhältnisse in der Schweiz eingestuft.

Insgesamt bleiben in den Alpen die meisten Talabfahrten weiterhin geöffnet. Neuschnee gab es zum Beispiel in Bruneck und Corvara in Südtirol, in Madonna di Campiglio im Trentino und in Crans-Montana im Wallis. Etwas zurückgegangen sind die Schneehöhen dagegen zum Beispiel in der Skiwelt Wilder Kaiser und in Galtür in Tirol, in Wengen im Berner Oberland und in Samnaun in Graubünden. Auch in diesen Orten liegen allerdings weiter mindestens 50 Zentimeter Schnee in den Tälern und mindestens 1,20 Meter Schnee in den Skigebieten.

Schneebericht (Stichwort «Wetter» in «ReiseService & Reiseangebote»): www.adac.de

dpa-infocom