pic Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt

Fans stärken Opel den Rücken

Rüsselsheim - Hunderte Opel-Fans haben am Samstag in Rüsselsheim mit einem Auto-Konvoi gegen den drohenden Untergang des angeschlagenen Fahrzeugbauers protestiert.

«Es sind jede Menge mehr als erwartet», sagte Organisatorin Katharina Klenke. Aus 100 Anmeldungen seien schätzungsweise weit über 1000 Teilnehmer aus ganz Deutschland geworden.

Frühmorgens waren die Liebhaber der Blitzmarke vom Nürburgring und anderen Treffpunkten aus nach Rüsselsheim gestartet. Mit ihren Autos - vom Kleinwagen bis zum Oldtimer - versammelten sie sich dort auf dem Parkplatz des Adam-Opel-Hauses. «Wir sind Opel» war hundertfach auf den T-Shirts der Markenanhänger zu lesen.

Der Solidaritätskonvoi war auf private Initiative ins Leben gerufen worden. Organisiert hatten sich die Opel-Fans über das Internet (www.opel-konvoi.de.tl). Der Rüsselsheimer Oberbürgermeister Stefan Gieltowski nahm nicht an der Protestaktion teil. Klenke äußerte Unverständnis: «Was gibt es denn wichtigeres als die Arbeitsplätze in der Stadt?»

dpa-infocom