pic Zählpixel
kalaydo.de kalaydo.de Jobs Auto kaufen Immobilien Kleinanzeigen Bei kalaydo.de inserieren In der Rhein-Zeitung und ihren Heimatblättern inserieren Zeitungsanzeige aufgeben kalaydo.de
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Computer     » News   » Spiele & Soft    » Surftipps    » PC-Tipps    » Multimedia

Nachschub für Strategie-Fans: «Company of Heroes»

Hamburg Der Zweite Weltkrieg ist Kulisse vieler Strategiespiele am PC - nun bietet THQ Fans dieses Genres Nachschub.

«Company of Heroes - Tales of Valor» ist die zweite Erweiterung des gleichnamigen Spiels, die auch ohne Hauptspiel funktioniert.

Von anderen Strategiespielen unterscheidet sich «Company of Heroes - Tales of Valor» dadurch, dass Einheiten auf dem Schlachtfeld einzeln und direkt gesteuert werden können. Im Mittelpunkt steht zumeist kleine Einheiten, die nach der Landung in der Normandie Spezialaufträge erfüllen müssen. In der Erweiterung stehen nach Angaben des Publishers THQ neue Einheiten mit neuen Fähigkeiten zur Verfügung.

Wer allein spielen will, dem stehen drei neue Kampagnen zur Verfügung - wahlweise kämpft man auf Seiten der Deutschen, Briten oder Amerikaner. Über ein lokales Netzwerk oder übers Internet können bis zu acht Spieler gleichzeitig in den Wettkampf treten.

Die Programmierer versprechen zudem eine bessere Grafik. Zur Realitätsnähe soll auch beitragen, dass die Einheiten an Erfahrung gewinnen oder etwa die Waffen gefallener Feinde nutzen können. Das Spiel ist ab 16 Jahren freigegeben.

Infos zum Spiel «Company of Heroes - Tales of Valor», Echtzeit-Strategiespiel von THQ für Windows XP und Vista. Freigegeben ab 16 Jahren. Erscheinungstermin: 9. April.

dpa-infocom


Sie benötigen Flash Player 9, um den RZ-Video-Player ansehen zu können.
Regioticker
Eventkalender
rz lexikon
Energiesparen