pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Leute

Starkicker Ronaldo feiert mit Paris Hilton

Los Angeles/London Millionen-Fußballer turtelt mit Millionen-Erbin: Fußballstar Cristiano Ronaldo (24) hat seinen möglichen Rekordtransfer ausgelassen mit Glamour-Girl Paris Hilton (28) gefeiert.

Die beiden hätten sich in einem Club in Hollywood in der Nacht zum Donnerstag (Ortszeit) eng aneinander gekuschelt und geküsst, berichteten britische Medien. Zuvor war bekanntgeworden, dass der Stürmerstar für umgerechnet 93 Millionen Euro von Manchester United zu Real Madrid wechselt. Sollten die Verhandlungen zwischen Ronaldo und den Madrilenen klappen, wäre der mit Abstand teuerste Transfer in der Fußball-Geschichte perfekt.

Die Boulevardzeitungen zeigen , wie die Millionen-Erbin und der Fußballer mit Champagner anstoßen. Das Blatt «Daily Mirror» titelt «Madrid (via Paris)». Die Zeitung «The Sun» will gehört haben, dass Hilton mit dem Stürmer zusammen ist. Ein Freund soll ihr anvertraut haben: «Er ist heiß, ein echter Athlet - und die Chemie zwischen uns war elektrisierend.» Ronaldo soll die Wohnung von Hiltons Schwester nach zwei Stunden um fünf Uhr morgens verlassen haben.

Am Vortag hatte Hiltons Sprecher erst bestätigt, dass die 28-Jährige sich von ihrem vier Jahre jüngeren Liebhaber Doug Reinhardt getrennt hat. Das Party-Girl hatte den Baseballspieler ein halbes Jahr an seiner Seite.

dpa-infocom