pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
RZ-Blog  |  Twitter  Mobil&RSS  |  Kontakt
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
 



ZWISCHENRUF: Alles Gute zum 40.

Wer mit Steffi Graf und Boris Becker groß geworden ist, wird sie nie vergessen: die vielen grandiosen Nachmittage vor dem Fernseher; das Bangen um Beckers Aufschlag und Grafs unterschnittene Rückhand; die ungezählten Titel und emotionalen Momente - beschert durch das deutsche Tennis-Traumpaar.

Wer mit Steffi Graf und Boris Becker alt wird, der weiß längst: Das Leben ist kein Tennismatch; das Traumpaar hat sich auseinandergelebt.

Boris Becker irrlichtert als medialer Spring-ins-Feld durchs Leben - mit lautem Getöse und viel Tamtam. Er lässt uns ungefragt daran teilhaben. Und immer häufiger kopfschüttelnd zurück.

Steffi Graf ist erwachsen geworden - und verdient sich für ihre auffällige Bescheidenheit und Zurückhaltung heute nicht weniger Bewunderung als für jeden ihrer 107 Turniersiege damals.

Wir gratulieren Boris Becker höflich zu seiner Vermählung mit Lilly Kerssenberg. Und wir wünschen Steffi Graf von Herzen alles erdenklich Gute zu ihrem 40. Geburtstag.

E-Mail an den Autor: Alessandro.Fogolin@rhein-zeitung.net

RZO