pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Musik

Rapper Joey Starr muss sechs Monate ins Gefängnis

Paris Der französische Star-Rapper Joey Starr (41) muss ins Gefängnis, weil er mit einem Beil auf ein Auto eingeschlagen hat.

Wie französische Medien berichteten, verurteilte ein Pariser Strafgericht den Musiker der Gruppe NTM am Freitagabend zu sechs Monaten Gefängnis und außerdem zwei Jahren Haft auf Bewährung. Der Musiker hatte sich in der Nacht zum 1. Juni 2009 in der Nähe des Pariser Platzes Bastille auf eine fünfköpfige Gruppe gestürzt und mehrmals mit einem Beil auf deren Auto eingeschlagen.

Er sei zuvor von ihnen beschimpft worden, gab er zu seiner Verteidigung an. Er habe die Gruppe daraufhin «beeindrucken» wollen und aus seiner Wohnung, ganz in der Nähe, das Beil geholt. Der Rapper musste sich bereits öfter wegen gewalttätiger Angriffe vor Gericht verantworten - zuletzt im Februar, nachdem er seine Ex-Freundin verprügelt hatte.

dpa-infocom