pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Wirtschaft     » Börse     » Fonds

Devisen: Euro bleibt unter 1,40 US-Dollar

FRANKFURT - Der Euro hat sich am Montag unter der Marke von 1,40 US-Dollar eingependelt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,3974 US-Dollar. Ein Dollar war 0,7154 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag noch auf 1,4177 (Donnerstag: 1,4095) Dollar festgesetzt.

Eine unerwartet deutliche Abschwächung des Beschäftigungsrückgangs in den USA hatte den Euro am Freitagnachmittag bereits deutlich unter Druck gesetzt. Aus Sicht eines Händlers dürfte es dem Dollar aber schwer fallen, wegen dieser Daten weitere Kursgewinne zu verzeichnen. Aus Sicht der Landesbank Hessen-Thüringen (Helaba) bleibt ungeachtet der fortgesetzten Korrektur innerhalb des kurzfristigen Aufwärtstrends das übergeordnete Bild freundlich. Mittelfristig sei eine gut behauptete Tendenz zu erwarten.

dpa-infocom