pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Wirtschaft     » Börse     » Fonds

Devisen: Euro bleibt unter Druck

FRANKFURT - Der Euro hat sich am Dienstag nicht von seinen Kursverlusten vom Vortag erholt. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,3874 US-Dollar. Ein Dollar war 0,7207 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,3866 (Freitag: 1,4177) Dollar festgesetzt. Mangels neuer Konjunkturdaten aus den USA rechnen Experten mit einem durch die Aktienmärkte bestimmten Handel. Gestützt auf positive Vorgaben aus den USA wird der deutsche Aktienmarkt am Morgen etwas fester erwartet.

dpa-infocom