pic Zählpixel
kalaydo leftkalaydo logo
suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet
< Schnell-Navigation >
KinoWelt VideoWelt FotoWelt MeineWelt
Wirtschaft     » Börse     » Fonds

Karmann-Gesellschafter sieht Chance für Neuanfang

Osnabrück - Der Gesellschafter des insolventen Autozulieferers Karmann, Wilhelm Dietrich Karmann, ist von einer Zukunft des Unternehmens überzeugt. Er sagte der «Neuen Osnabrücker Zeitung», er sei zuversichtlich, dass das geordnete Insolvenzverfahren auch die Chance für einen Neuanfang biete.

«Ich bin überzeugt dass das immense Know-How des Unternehmens und unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auch künftig einen Platz in der Automobilbranche finden wird.» Karmann hatte im April Insolvenz angemeldet. Der Insolvenzverwalter sucht derzeit nach Lösungen für einen Fortbestand des Osnabrücker Unternehmens.

Mehr als ein Viertel der verbliebenen Stellen sollen bei Karmann aber gestrichen werden. Ein Sprecher des Insolvenzverwalters Ottmar Hermann hatte Anfang Juni entsprechende Informationen des Betriebsrates bestätigt. Demnach sollen von den derzeit 1979 Mitarbeitern insgesamt 513 gehen. Als eine neue Chance für das Unternehmen gilt die Entwicklung von Elektrofahrzeugen.

dpa-infocom