pic Zählpixel

Heinz Roth ist der neue Bezirkskönig

Waldbreitbach Heinz Roth von der St.-Hubertus- Schützengilde Fernthal sicherte sich beim Königsschießen des Bezirkes Wied der Historischen Deutschen Schützenbruderschaften in Waldbreitbach den Titel des Bezirkskönigs. Er wird mit seiner Margret ein Jahr lang den Bezirk repräsentieren.

28 Ringe sicherten ihm den ersten Platz, gefolgt von Norbert Stenger, St. Hubertus Niederbreitbach (26), Björn Boden, St. Hubertus Roßbach, und Michaela Kötting, St. Eustachius Hausen (je 25).

Mehr dazu lesen Sie in der Wochenendausgabe der Neuwieder Rhein-Zeitung.

Fr, 12. Jun. 2009, 16:14 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet