pic Zählpixel

Auf den Spuren der Vögel in Koblenz

Koblenz Auch wenn Koblenz weit entfernt von größeren Flughäfen ist, herrscht in seinem Luftraum richtig viel Betrieb.

An die 50 Vogelarten jedenfalls entdeckte Ornithologe Manfred Braun an diesem Wochenende bei einer Exkursion auf dem Remstecken im Rahmen des „Geo-Tags der Artenvielfalt“. Und noch eine Erkenntnis hielt die Exkursion für die Teilnehmer bereit. Ornithologen sind wahrlich keine Langschläfer.

Mehr dazu lesen Sie in der Montagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

So, 14. Jun. 2009, 15:13 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet