pic Zählpixel

Zusammenstoß auf L 108 bei Waldböckelheim: 18-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Waldböckelheim Schwer verletzt wurde eine 18-jährige Autofahrerin aus einem Dorf der Verbandsgemeinde Rüdesheim bei einem schweren Unfall auf der Landesstraße 108 zwischen Waldböckelheim und Hüffelsheim.

500 Meter außerhalb von Waldböckelheim war sie mit der linken Vorderseite ihres Wagens gegen das entgegenkommende Fahrzeug eines 55-Jährigen aus der Region Bad Münster am Stein-Ebernburg geprallt. Das Auto der Frau, ein Kleinvan, landete in einem Feld neben der an dieser Stelle recht schmalen Straße; das Fahrzeug des Unfallpartners, ein SUV, blieb auf der Straße stehen. Die Frau wurde von Waldböckelheimer und Rüdesheimer Feuerwehrleuten aus dem Wrack befreit und mit einem Rettungshubschrauber in die Mainzer Universitätsklinik geflogen. Die Burgsponheimer Aktiven leiteten den Verkehr um. Insgesamt waren 44 Feuerwehrleute im Einsatz, einer von ihnen verletzte sich, als die Frau, die sich laut Feuerwehr in einer äußerst komplizierten Zwangslage befand, freigeschnitten wurde. Auch er wurde in ein Krankenhaus transportiert.

Fr, 12. Jun. 2009, 17:11 © Rhein-Zeitung & Rhein-Zeitung
Artikel empfehlen    Leserbriefe    Impressum

suchen im
Lexikon
RZ-Online-Archiv
Zeitungs-Archiv
Internet